Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab 01.11.2015

  1. Geltungsbereich
  2. Angebote und Leistungen
  3. Bestellablauf und Vertragsabschluss
  4. Preise und Versandkosten
  5. Versand und Warenverfügbarkeit
  6. Zahlungsmodalitäten
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Rücknahme und Umtausch
  9. Gewährleistung
  10. Haftungsbeschränkung
  11. Datenschutz
  12. Gerichtsstand

1. Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe, Lieferungen, und Leistungen von bradica designs. Durch Ausführung einer Bestellung aus unserem Sortiment gelten diese als angenommen und akzeptiert. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke mit bradica designs abschliesst, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sollte aus irgendeinem Grund ein Punkt aus den AGB ungültig sein, bleibt die Geltung der restlichen Punkte davon unberührt. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu. Bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen wenden Sie sich per Mail an uns unter info@leobra.com.

 

2. Angebote und Leistungen

 

Alle Waren und Angebote in unserem Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar. Mit der Bestellung der gewünschten Ware oder Produkt gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Leistungsbeschreibungen auf der Webseite des Verkäufers haben nicht die Eigenschaft einer Zusicherung oder Garantie. bradica desings behält sich das Recht vor, schon getätigte Bestellungen jederzeit zu stornieren und dem Kunden die dafür bereits geleisteten Vorauszahlungen sofort zu erstatten. Eine Pflicht zur Lieferung der Ware besteht daher zu keiner Zeit.

 

3. Bestellablauf und Vertragsabschluss

 

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online- Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Bestätigen durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“
  • Prüfung der Angaben im Warenkorb
  • Betätigung des Buttons „zur Kasse“
  • Anmeldung im Online-Shop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail Adresse und Passwort)
  • Nochmalige Prüfung bzw. Berechtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
  • Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kaufen“.

 

Der Verkäufer bestätigt den Empfang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generiert E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebots dar sondern das die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E- Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat. Sollte der Verkäufer eine Vorkasse Zahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und der Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Bestellungen können sie in unserem Kunden Bereich unter Mein Konto—Meine Bestellungen einsehen.

 

4. Preise und Versandkosten

 

Alle Preise, die auf der Webseite des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschliesslich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgans deutlich mitgeteilt.

 

5. Versand und Warenverfügbarkeit

 

Soweit Vorkasse vereinbart ist, erfolgt der Versand nach Eingang des Rechnungsbetrages. Bei allen anderen Zahlungsarten erfolgt der Versand, sofern der Verkäufer dieses in der Produktebeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, innerhalb von 2 – 3 Werktagen. Für die Dauer des Versandes für das jeweilige Land entnehmen Sie unter der Rubrik „Versand“. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer mit diesem Produkt von seinem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren und Ihnen die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird der Verkäufer dem Kunden bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Kunden werden über Lieferzeiten und Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmten Ländern) auf einer gesonderten Informationsseite oder innerhalb der jeweiligen Produkt Beschreibung darüber informiert.

 

6. Zahlungsmodalitäten

 

Der Kunde kann vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden sehen die Informationen zu Zahlungsarten auf einer gesonderten Seite unter “Zahlungsarten“ im Navigationsmenü. Der Kunde hat die Möglichkeit per Sofortüberweisung, Vorkasse wie Banküberweisung oder E-Banking zu zahlen. Wichtig: die Bestellnummer als Referenz/Zahlungszweck angeben. Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu zahlen, ansonsten behält sich bradica designs die Bestellung zu stornieren. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal, Kreditkarten VISA und MASTERCARD sowie Postfinance gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt sind. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. Eine Abholung der Ware, Lieferung auf Rechnung oder die Zahlung per Nachnahme werden nicht angeboten.

 

7. Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlen des Kaufpreises vor.

 

8. Rücknahme und Umtausch

 

Kunden können alle bei uns gekauften Artikeln innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware wegen Nichtgefallen zurücksenden, sofern die Ware vollständig, ungebraucht und unbeschädigt ist. Verschmutzte, gebrauchte oder beschädigte Ware wird nicht zurückgenommen. Die Rücksendekosten und das Versandrisiko zu unserer Retourenabteilung sind in jedem Fall von Käufer zu tragen. Nutzen sie für Rücksendungen bitte immer das Rücksendeformular und NUR auf dem Formular angegebene Rücksendeadresse.

 

9. Gewährleistung

 

Unsere Gewährleistungszeit beträgt 2 Monate für Händler und 2 Jahre für Endkunden. Gewährleistungszeit beginnt mit dem Versand der Ware an den Kunden. Der Kunde istg verpflichtet, allfällige Mängel unverzüglich zu melden und die Anweisungen und Abläufe für einen Austausch einzuhalten. Transportschäden sind bei versichertem Versand innerhalb von 24 Stunden zum nächsten Werktag schriftlich an die Post und uns geltend zu machen. Die Defekte Ware muss durch den Käufer an unsere Retourabteilung zurückgesendet werden. Die Kosten und das Versandrisiko für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Durch eine Ersatzlieferung oder Austausch im Rahmen einer Gewährleistung werden keine neuen Gewährleistungsfristen generiert. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind. Schläge, Stösse, Stürze, Kollisionen, Druck, Hitze und Sonneneinwirkung, Kälte, Schmutz, Schlamm und Schaden durch Selbstreparaturversuche des Kunden. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware ermöglichen kein Gewährleistungsrecht. Gewährleistungsansprüche gegen bradica designs stehen unmittelbaren Kunden zu und sind daher nicht abtretbar.

 

10. Haftungsbeschränkung

 

Ein Haftungsausschluss besteht für eine fehlerhafte Handhabung der Artikel, natürliche Abnutzung oder Fremdeinwirkung. Weitere Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. bradica designs haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Der Einbau und die Nutzung von Zubehör und Accessoires aus dem Sortiment von bradica designs erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr, Risiko und Verantwortung des Kunden. Sollte durch den Einbau von Zubehör und Accessoires das dazugehörige Produkt des Kunden beschädigt oder zerstört werden und dessen Garantie erlöschen, ist eine Haftung für solche Schäden ausgeschlossen. Dies gilt auch für deren direkte oder indirekte Folgen. Insbesondere haftet bradica designs nicht für entgangene Gewinne oder Vermögensschaden des Kunden. Davon betroffen sind auch Verletzungen des Kunden beim Einbau der von bradica designs gelieferten Produkten und Accessoires.

 

11. Datenschutz

 

Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäss den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten ( z.B. Name, E-Mail Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs-und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sie in der Datenschutzerklärung.

 

12. Gerichtsstand

 

Sämtliche Rechtsbeziehungen unterstehen Schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist Frauenfeld (TG) Schweiz